Aktuelles zu unseren Veranstaltungen und zum Vereinsgeschehen.

Der Spielmannszug Wehe, die Sielhorster Flegeldrescher und die Tonnenheider Strickeschläger treten am Denkemal Bochwindmühle Wehe auf.

Am „Tag des offenen Denkmals“ an diesem Sonntag präsentieren natürlich auch die Weher Heimatfreunde um Ortsheimatpfleger Heinrich Wiegmann „ihr“ mehr als 350 Jahre altes Kulturdenkmal. Es findet von 11 bis 17 Uhr ein Mahl- und Backtag statt, der durch dem Charakter des Tages entsprechende Angebote angereichert wird. Wie in den Vorjahren zeigen die Sielhorster Flegeldrescher ihre alte Kunst unter dem Mühlenkreuz und bieten den Zuschauern dazu traditionelles Brotwasser. Die Strickeschläger aus Tonnenheide stellen nicht nur dünne und dicke Seile her – man kann sie auch käuflich erwerben.

In diesem Jahr werden diese heimatkundlichen Darbietungen erstmals auch musikalisch ergänzt. Der Spielmannszug der Weher Schützen spielt ab 14.30 Uhr unter der Leitung von Katharina Buschmann auf. Der in den letzten Jahren traditionelle Auftritt am 3. Oktober wird jetzt auf den vorletzten Backtag vorgezogen. Das kulinarische Angebot besteht am Sonntag wieder aus Dinkelwaffeln, Broten und Platenkuchen (auch Pflaumenkuchen) aus dem eigenen Backhaus sowie Nackensteaks und Bratwürsten bei „Grillmeister“ Helmut Klasing. Am Rande des Mühlentages können sich die Besucher auch schon mit dem Veranstaltungsprogramm 2018 eindecken, das Reinhard Rödenbeck und Klaus Pick graphisch aufgearbeitet haben.