Startseite

Herzlich willkommen

auf der Homepage des

Heimatvereins Wehe e.V.

 

Heimatverein Wehe Rahden-Wehe, den 23.05. 2019

 

Plattdeutscher Gottesdienst unter’m Mühlenkreuz

Auch Flötenmusik am Himmelfahrtstag an Weher Bockwindmühle

Am Himmelfahrtstag am 30. Mai bieten die Kirchengemeinde und der Heimatverein Wehe mit dem Plattdeutschen Gottesdienst auf dem Gelände der Bockwindmühle Wehe eine schon Tradition gewordene besondere Möglichkeit, diesen hohen Feiertag zu begehen. Auch in diesem Jahr wird Pastor Rainer Rohrbeck auf Plattdeutsch predigen, auch die Lesung und die gesungenen Lieder werden diese schöne Sprache pflegen. Für die passende musikalische Begleitung sorgen der Posaunenchor und die Kinder der DRK-KiTa in Wehe. Ist das Wetter so schön wie im letzten Jahr, dann wird der Gottesdienst um 10.00 Uhr im Freien unter den zum Kreuz aufgestellten Flügeln der Bockwindmühle stattfinden. Ist es zu kalt oder regnerisch, dann steht die Müllerscheune zur Verfügung.

Natürlich ist auch die Bockwindmühle wieder kostenlos geöffnet und (bei hinreichendem Wind) in Betrieb. „Mühlenvater“ Heinrich Wiegmann steht wie üblich mit seinen Mitstreitern bereit, durch die Mühle und ihre bewegte Geschichte zu führen. Und es gibt Herzhaftes vom Grill, selbstgebackene Brote und Platenkuchen mit Rhabarber und als Butterkuchen – und natürlich die beliebten Weher Dinkelwaffeln. Das Mühlenteam des Heimatvereins Wehe erwartet seine Gäste wie üblich von 11 bis 17 Uhr.

Für ganz besondere musikalische Unterhaltung sorgt ab 15.00 Uhr ein Konzert mehrerer Gruppen junger Flötistinnen des Rahdener Gymnasiums. Es findet unter der Leitung von Annette Schepsmeier in der Müllerscheune statt.

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Startseite